Bulb and Breakfast

The Netherlands
Competition
2004
with Caroline Wolf, Attila Saygel, Lorenz Schreiber

Im Tulpenanbaugebiet der Niederlande findet man noch sehr viele alte “Zwiebelscheunen”, in denen traditionell die Tulpenzwiebeln getrocknet wurden. Sie sind zwar Teil der charakteristischen Kulturlandschaft, werden aber nicht mehr landwirtschaftlich genutzt. Das Konzept “The Dutch Bulbs” sieht vor, die Scheunen durch minimale Eingriffe zu Wanderhütten umzufunktionieren und sie in das europäische Netzwerk von Wanderwegen und Alpenvereinshütten zu integrieren. Alles was für seinen Aufenthalt vonnöten ist, erhält der Besucher mit dem “Erfgoedlunchpaket”.